1. Studium
  2. Eigene

Fakultätsgebäude FH Offenburg

„Ein Switch (engl. Weiche) ist ein elektronisches Gerät zur Verbindung mehrerer Computer bzw. Netz-Segmente in einem lokalen Netz (LAN).“
„Die einzelnen Ports eines Switches können unabhängig voneinander Daten empfangen und senden.“
(aus: wikipedia.org)

Auf diesen beiden Sätzen basiert die Funktion des Neubaus für den Fachbereich Medien und Informationswesen der FH Offenburg.
Das Fakultätsgebäude besteht aus drei einzelnen Baukörpern (hier: ports), welche an ihrer Schnittstelle durch einen Verteiler (switch) miteinander verbunden sind.
So ist ein entsteht ein „Fluss“ (stream) zwischen den einzelnen Bereichen.

Der Neubau orientiert sich an der starken Nord-Südachse, nimmt die Kanten des Bestandes auf und führt diese weiter bis zum oberen Ende des Campus.